header
einleitung mücken mückenschutz moskitonetz indoor outdoor kinder impressum

Einleitung


Wer kennt das nicht: man begibt sich in einer lauen Sommernacht nach einem gemütlichen Abend zu Bett, um dann von summenden Plagegeistern um den wohlverdienten Schlaf gebracht zu werden. Doch nicht nur in den eigenen vier Wänden können Mücken Sie vom Schlafen abhalten. Auch auf Urlaubsreisen können Stechmücken Ihnen den ganzen Urlaubsspaß verderben, wenn Sie durch die Mücken nächtelang wach liegen. Hinzu kommt, dass Stechmücken Krankheitsüberträger sind. In vielen Regionen der Erde fordern die von Mücken übertragenen Krankheiten Millionen von Menschenleben jedes Jahr. Im Zuge des Klimawandels steht zu befürchten, dass sich auch in unseren Breiten Mückenarten vermehren werden, die gefährliche Krankheiten wie Malaria übertragen.

Ein effektiver Mückenschutz wird daher immer wichtiger. Ein Moskitonetz stellt sicher, dass sie einen gesunden und erholsamen Schlaf haben. Denn ein Moskitonetz - richtig angewandt - verhindert, dass Stechmücken und andere Insekten Ihnen während des Schlafes zu nahe kommen. Der Vorteil eines Moskitonetzes ist, dass Sie in Ihrem Schlafraum keine Insektensprays oder andere chemische Mittel zur Insektenbekämpfung anwenden müssen.

Für Urlaubsreisen in Malariagebiete wird schon heute empfohlen ein Moskitonetz mitzunehmen. So stellen Sie sicher, dass Sie kein unliebsames Mitbringsel (Malaria oder andere von Insekten übertragene Krankheiten) aus dem Urlaub mitbringen.